Aufbrechen -

Kein anderer Begriff symbolisiert den Wandel und die Veränderung von Prozessen, Personen und Gruppen so prägnant.

Aufbrechen und Erlebnispädagogik
 
10 Jahre Erlebnispädagogik
5 Jahre Aufbrechen

 
Nach vielen Projekten in der Jugendhilfe, in Schulen, in der Berufsbildung, mit Sportvereinen und in der Jugendsozialarbeit gründeten wir 2006 AUFBRECHEN.com
 
In diesen 5 Jahren haben wir mit vielen, vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet. Ziel- und Ressourcenorientierung wurde dabei immer mehr mit unserem erlebnispädagogischem Background und Know-how verbunden. Wir bieten individuelle und qualitativ hochwertige Programme- 0815-Standard-ImmerwiederdasGleiche-Nummern gibt es bei uns nicht!
 
Unser Trainerteam erweitert sich dabei ständig. Bei uns gibt es keine eierlegenden Wollmilchsäue, sondern Profis in Ihren Bereichen, z.B. VDKS-zertifizierte Kanuguides, Kletterwandbetreuer (DAV), Systemische Berater (DGSF), Trainer in Lösungsorientierter Pädagogik, Fachübungsleiter (Nordisch, Klettern, …), ...
 
Inhaltlich kristallisierten sich verschiedene Teilbereiche unserer Arbeit heraus.
 
Die Systemische Erlebnispädagogik / Outdoor Trainings
 
Hier legen wir Wert auf aktuelle Sicherheitsstandards und eine hohe inhaltliche Qualität. Wir bieten mehr als Seilgärten, Boote und Kooperationsaufgaben, und lassen uns zudem an den definierten Zielen messen.
 
Aktiver Tourismus
 
In Kooperation mit verschiedensten Partnern zeigen wir Gästen und Einheimischen die Schätze unserer Natur. Projekte mit dem Frankenwaldtourismus am Grünen Band oder unsere Bootstouren auf der Saale (in Kooperation mit der Fattigsmühle) werden oft und gerne genutzt und garantieren ein tolles, unvergessliches Erlebnis.
 
Outdoor Sports
 
Wir bieten Ihnen Kurse nach aktuellen Trainingsmethoden inkl. Videoanalyse in verschiedenen Natursportarten an (Langlauf/ Skating, Klettern, Kajak, Nordic-Walking, ...).
 
 
Im Jahr 2011 starteten wir unseren ersten Ausbildungjahrgang in Systemischer Erlebnispädagogik in Kooperation mit der VHS Landkreis Hof.
Unser Wunsch dabei ist es, motivierte Teilnehmer fachlich und pädagogisch zu qualifizieren und die Nachhaltigkeit in der Erlebnispädagogik damit zu festigen.
Im Oktober 2011 beendeten die ersten Teilnehmer erfolgreich und mit neuen Ideen den ersten Lehrgang in Systemischer Erlebnispädagogik.
Der zweite Kurs startet im März 2012.

Lust auf genauere Informationen?

Melden Sie sich bei uns, gemeinsam planen wir Ihr individuelles Programm.



Aufbrechen ... zu neuen Blickwinkeln
Aufbrechen ... zu neuen Ideen und
Aufbrechen ... aus dem Alltag!